Orgeln im Oldenburger Land

Wilhelmshaven-Bant, ev.-luth. Banter Kirche

Die Banter Kirche entstand 1899/1900 als neugotische Hallenkirche nach den Plänen des Oldenburger Baurats Ludwig Freese. Ein Bombenangriff am 15. Oktober 1944 beschädigte das Gebäude sehr, die Wiederaufbauarbeiten dauerten bis 1953.

Orgel von Alfred Führer (Wilhelmshaven) aus dem Jahr 1953, umgebaut und erweitert 1967.

I. Rückpositiv (C–a³)

Metallgedackt 8'

Quintade 8'

Praestant 4'

Oktave 2'

Flachflöte 2'

Oktave 1'

Terzian 2f.

Scharf 4–6f.

Krummhorn 8'

Tremulant

II. Hauptwerk (C–a³)

Pommer 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Oktave 2'

Sesquialtera 2f.

Mixtur 6f.

Zimbel 3f.

Trompete

Koppel III–II

Koppel I–II

III. Brustwerk (C–a³)

(im Schweller)

Holzgedackt 8'

Harfpfeife 8'

Rohrflöte 4'

Nasat 2 2/3'

Principal 2'

Quinte 1 1/3'

Aliquot 3f.

Helle Mixtur 3f.

Regal 8'

Tremulant

Pedal (C–g¹)

Subbass 16'

Oktave 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Nachthorn 2'

Rauschpfeife 4f.

Posanue 16'

Trompete 4'

Koppel III–P

Koppel II–P

Koppel I–P


Fünf Setzerkombinationen, zwei Pedalkombinationen, Zungenabsteller, Tutti, Plenum.

Schleiflade, mechanische Spieltraktur, elektrische Registertraktur.

Daten zur Orgelgeschichte

1900  Orgelneubau durch Johann Martin Schmid (Oldenburg), II+P/22.

1922  Umbau und Erweiterung durch Furtwängler & Hammer (Hannover), II+P/26.

1934  Umbau und Erweiterung durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), III+P/36 („Lutherorgel“).

1944  Zerstörung der Orgel im Zweiten Weltkrieg.

1947  Notorgel von Alfred Führer (Wilhelmshaven), II+P/16.

1953  Orgelneubau durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), III+P/32.

1967  Erneuerung der Windladen nach Heizungsschäden sowie Erweiterung um 4 Register und Elektrifizierung der Registertraktur durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), III+P/36.

1979  Erneuerung der Posaune 16' durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

1981  Erneuerung des Krummhorn 8' im RP durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

1986/87  Erneuerung der Trompete 8' und Reinigung durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

1988  Erneuerung der Schleifenzugmotore durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

2006  Reinigung und Nachintonation durch Heiko Lorenz (Wilhelmshaven).

Chororgel

Truhenorgel von Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven) aus dem Jahr 1977.

Manual (C–f³)

Gedackt 8'

Blockflöte 4'

Principal 2'


Schleiflade, mechanisch.

Daten zur Orgelgeschichte

1977  Bau einer Truhenorgel durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven), I/3. (Ein Jahr zuvor hatte Führer eine Truhenorgel mit zwei Registern in der Banter Kirche aufgestellt.)

1999  Reinigung durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

2004  Reinigung und Reparatur durch Martin Wurm (Neustadtgödens).

Letzte Änderung: 10.03.2020