Bardenfleth

Ev.-luth. Kirche St. Anna

Die St.-Anna-Kirche in Bardenfleth ist ein Fachwerkbau aus dem Jahr 1620, der 1731 durchgreifende Veränderungen erfuhr. Eine grundlegende Restaurierung erfolgte 1980 bis 1984. Der hölzerne Glockenturm steht separat von der Kirche.

© Dennis Wubs, 2011 (mit freundlicher Genehmigung)
© Dennis Wubs, 2011 (mit freundlicher Genehmigung)

Orgel von Alfred Führer (Wilhelmshaven) aus dem Jahr 1952.

MANUAL (C–f³)

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Principal 2'

Mixtur 2f. B/D

PEDAL (C–d¹)

Pommer 16'

Pedalkoppel


Mechanische Schleiflade.

Daten zur Orgelgeschichte

1707  Die um 1707 vorhandene Orgel ist vermutlich ein Werk von Arp Schnitger (Hamburg), II+aP/12.

1763  Reparatur und Versetzung innerhalb der Kirche durh Johann Hinrich Klapmeyer (Oldenburg).

1894  Orgelneubau durch Johann Martin Schmid [III] (Oldenburg), II+P/12.

1952  Orgelneubau durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), I+P/5.

1977  Reparatur durch Orgelbau Alfred Führer (Wilhelmshaven).

1982  Überholung durch Orgelbau Alfred Führer (Wilhelmshaven).

Adresse: D-26931 Elsfleth / Bardenfleth, Kirchweg

Letzte Änderung: 04.10.2020.