Sandkrug

Kath. Kirche St. Ansgar

Die St.-Ansgar-Kirche in Sandkrug wurde 1966 durch Gerd Rohling (Cloppenburg) erbaut, 1980 wurden Pfarrhaus und Pfarrheim angebaut. Der marode Holzturm musste 2020 abgerissen werden. Seit 2006 gehört Sandkrug zur fusionierten Pfarrei St. Josef Oldenburg.

Orgel von Orgelbau Romanus Seifert & Sohn (Kevelaer) aus dem Jahr 1988.


MANUAL (C–f³)

Gedackt 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Feldflöte 2'

Mixtur 2-3f.

PEDAL (C–d¹)

Subbaß 16'

Pedalkoppel


Mechanische Schleiflade.


Daten zur Orgelgeschichte

Ein Vorgängerinstrument war vorhanden.

1988  Orgelneubau durch Romanus Seifert & Sohn (Kevelaer), I+P/6.


D-26209 Hatten / Sandkrug, Bahnhofstraße 36

Quellen und Literatur:

F. Schild: Orgelatlas der historischen und modernen Orgeln im Gebiet der Kath. Kirche im Oldenburger Land, 2011 (unveröff.)

Letzte Änderung: 29.03.2021.