Lastrup

Ev.-luth. Christuskirche

Die 1956 erbaute Christuskirche in Lastrup erfuhr 1982 eine umfangreiche Renovierung. Der schlichte, 28 m lange Backsteinbau wird durch einen kleinen Dachreiterturm bekrönt. 2019 begannen die Arbeiten zum Abriss des bestehenden, an die Kirche angebauten Pfarrhauses und dem Anbau eines neuen Gemeindezentrums.

Serienorgel (Modell D3) von der Fa. E. F. Walcker & Cie. (Ludwigsburg) aus dem Jahr 1965.


MANUAL (C–f³)

Gedackt 8' B/D

Principal 4' B/D

Rohrflöte 4' B/D

Waldflöte 2' B/D

Quinte 1 1/3' B/D

Scharff 3f. 1' B/D

PEDAL (C–f¹)

Subbaß 16'

Pedalkoppel


Mechanische Schleiflade.


Daten zur Orgelgeschichte

1965  Orgelneubau durch die Fa. E. F. Walcker & Cie. (Ludwigsburg), I+P/7.

1998  Reinigung durch die Fa. E. F. Walcker & Cie. (Hanweiler).


D-49688 Lastrup, Am Apfelgarten 3

Quellen und Literatur:

F. Schild: Orgelatlas der historischen und modernen Orgeln der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, 2008

Letzte Änderung: 28.01.2021.