Warfleth

Ev.-luth. Kirche St. Marien

Die Marienkirche Warfleth („Schifferkirche“) ist ein Bau im Stil der norddeutschen Backsteingotik aus dem 15. Jahrhundert. Die lange Zeit in den Weserdeich eingebundene Nordseite des Kirchenschiffs konnte nach der Sturmflut von 1962 wieder freigelegt werden. Das Gebäude wird auch als Konzertkirche genutzt.

© Dennis Wubs, 2011 (mit freundlicher Genehmigung)
© Dennis Wubs, 2011 (mit freundlicher Genehmigung)

Orgel von Alfred Führer (Wilhelmshaven) aus dem Jahr 1952.

MANUAL (C–f³)

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Principal 2'

Zimbel 2f. 1/2' B/D

PEDAL (C–d¹)

angehängt


Mechanische Schleiflade.

Daten zur Orgelgeschichte

1774  Orgelneubau durch Johann Hinrich Klapmeyer (Oldenburg), II+aP/12.

1913  Orgelneubau durch Johann Martin Schmid [III] (Oldenburg) im Gehäuse von 1774, II+P/9.

1948  Umbau durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), II+P/9.

1952  Orgelneubau durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), I+aP/4.

1967  Reparatur durch Alfred Führer (Wilhelmshaven).

1980  Reinigung durch Orgelbau Alfred Führer (Wilhelmshaven).

2007  Reinigung durch Ostfriesischer Orgelservice (Wiesmoor), neuer Motor, neue Pfeifen für Rohrflöte 4'.

Adresse: D-27804 Berne / Warfleth, Deichstraße 120

Letzte Änderung: 23.09.2020.