Orgeln im Oldenburger Land

Barßel, kath. Kirche St. Cosmas und Damian

Das Kirchspiel Barßel wird um 1330 erstmals urkundlich erwähnt, nur wenig später dürften auch die Grundmauern der alten Barßeler Kirche errichtet worden sein, die in den folgenden Jahrhunderten immer wieder erneuert und erweitert worden war. Seit 1658 sind die Heiligen Cosmas und Damian Patrone der Kirche. Die heutige, klassizistisch-neuromanische Kirche wurde 1852/54 nach Plänen des Architekten Joseph Niehaus (Haselünne) erbaut. Der gegen Ende des Zweiten Weltkrieges gesprengte Turm von 1724/26 wurde durch einen Neubau nach alten Plänen 1954 ersetzt werden. 1995 erfolgte eine umfangreiche Renovierung und Neugestaltung des Kirchenraumes. Seit 2006 gehört Barßel zur fusionierten Pfarrei St. Ansgar.

Orgel von Alfred Führer (Wilhelmshaven) aus dem Jahr 1963.

I. Hauptwerk (C–f³)

Quintade 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktav 4'

Nasat 2 2/3'

Flachflöte 2'

Mixtur 4f. 1 1/3'

Trompete 8'

Koppel II–I

II. Brustwerk (C–f³)

(schwellbar)

Gedackt 8'

Dulzflöte 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Blockflöte 2'

Terzian 2f. 1 1/3' (rep. b cº)

Oktav 1'

Krummhorn 8'

Tremulant

Pedal (C–f¹)

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'

Quintade 4'

Nachthorn 2'

Rauschpfeife 3f. 2 2/3'

Posaune 16'

Trompete 8'

Koppel II–P

Koppel I–P


Drei freie Kombinationen.

Schleiflade, mechanische Spieltraktur, elektrische Registertraktur.

Daten zur Orgelgeschichte

1702  Bau der ersten Orgel durch Mauritz Hermann Böntrup (Vreden), I+aP/11.

1738  Umbau durch Christoph Dietrich Beckmann (Haselünne).

1777  Orgelneubau durch Hinrich Just Müller (Wittmund), II+aP/17.

1854  Umbau und Aufstellung der Orgel in der neuen Kirche durch Johann Bernhard Kröger & Sohn (Goldenstedt), II+P/22.

1938  Orgelneubau durch Anton Feith (Paderborn), II+P/28.

1945  Zerstörung der Orgel durch Sprengung des Turmes.

1948  Aufstellung einer Notorgel mit 8 Registern durch Heinrich Rohlfing (Osnabrück).

1963  Orgelneubau durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), II+P/24.

1978  Reinigung und Überholung durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

1996  Reinigung und Renovierung (Einbau neuer Schleifenzugmotoren) durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

2002  Reparatur der Windladenbälge durch Alfred Führer Orgelbau (Wilhelmshaven).

2020  Reinigung und Generalüberholung durch Willehard Schomberg (Friesoythe-Kamperfehn).

Letzte Änderung: 30.06.2020.

Karte

D-26676 Barßel, Lange Str. 19